Home
Die mobile Kleintierpraxis
Leistungen
Kosten
Kontakt
Impressum
Zahnsanierung

Zahnsanierung

Zahnprobleme zeigen sich zu Beginn meist durch Mundgeruch und veringerte Futteraufnahme und gehen über Zahnstein und Parodontose bis hin zu Löchern und vereiterten Zahnwurzeln. Im Extremfall können Zahnprobleme mit dem Tod durch Verhungern enden, weil die Tiere vor Schmerzen nicht mehr fressen können.

Der hohe Keimgehalt von Zahnbelag und Zahnstein ist eine Bedrohung für die Gesundheit Ihres Tieres. Die Keime werden ständig geschluckt und können bei entzündetem Zahnfleisch und/oder durch Löcher direkt in die Blutbahn gelangen. Dies kann zu Entzündungen in allen Organen führen (Niere, Leber, Herzklappen u.a.).

Mit Hilfe eines Ultraschallgeräts wird der Zahnstein von den Zähnen und den Zahnhälsen gelöst. Die Technik ist bei Mensch und Tier die gleiche. Allerdings wird Ihr Liebling dies ohne Narkose kaum über sich ergehen lassen. Ich haben ein mobiles Ultraschall-Gerät, mit dem ich schnell und problemlos eine gründliche Zahnsteinbehandlung vornehmen kann. Hierfür benötige ich eine Steckdose.

 

[Home] [Die mobile Kleintierpraxis] [Leistungen] [Kosten] [Kontakt] [Impressum]